Nachhaltige Vermögensverwaltung

Unser nachhaltiges Vermögensverwaltungsangebot für Sie

In der nachhaltigen Veranlagung werden Themen wie Umwelt, soziale Gerechtigkeit und verantwortungsvolle Unternehmensführung berücksichtigt. Nachhaltig wirtschaftende Qualitätsunternehmen gehen sparsam mit Ressourcen um und setzen auf zufriedene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Erfolgsrezept. In solche Unternehmen zu investieren kann daher langfristig besonders interessant sein.

Produktlinien-Folder

Erfahren Sie mehr über unsere Produktlinien.

Klassik Invest Nachhaltigkeit

  • Die Wertentwicklung Ihrer Vermögensverwaltung orientiert sich an der Entwicklung der investierten Anlageklassen und der zugrunde liegenden Kapitalmärkte.

  • Das Marktrisiko der einzelnen Anlageklassen wird akzeptiert.

  • Auswahlmöglichkeit zwischen vier Veranlagungsvarianten mit unterschiedlicher strategischer Gewichtung von Anleihen und Aktien.

  • Pauschalentgelt

Klassik Invest Nachhaltigkeit Individual

  • Basierend auf dem persönlichen Beratungsgespräch, besteht die Möglichkeit, individuelle Vereinbarungen zu treffen.

  • Ziel ist es, Ihre individuellen Wünsche bestmöglich umzusetzen.

  • Das Marktrisiko der einzelnen Anlageklassen wird akzeptiert.

  • Pauschalentgelt

Veranlagungen in Portfolios sind mit höheren Risiken verbunden, bis hin zu Kapitalverlusten.

ESG – Unser Weg zur Nachhaltigkeit

E wie Environmental

Die Umweltkriterien betreffen unter anderem die Themen Klimaschutz und Klimawandel, Wasser- und Meeresressourcen, Abfallvermeidung und Recycling sowie Biodiversität.

S wie Social

Der Bereich Soziales berücksichtigt unter anderem die Bereiche Gleichheit, Beschäftigungsverhältnisse und Investitionen in Menschen und Gemeinschaften.

unsplash

G wie Governance

Governance deckt sowohl die privaten als auch die öffentlichen Einrichtungen ab: Managementstrukturen, Vergütungspolitik, Beziehung zwischen den Beschäftigten usw.

Verantwortungsvolles Investieren zielt darauf ab, ESG-Grundsätze (ausgerichtet auf Umwelt, Gesellschaft, Unternehmensführung) in Anlageentscheidungen einzubeziehen, um Risiken besser zu managen und nachhaltige, langfristige Renditen zu erzielen. Der eigens entwickelteRaiffeisen-ESG-Scoreermöglicht es uns, die Nachhaltigkeit unserer Investments zu messen und zu bewerten. Ein Vergleich der Unternehmen im Raiffeisen-Nachhaltigkeitspool mit dem Gesamtmarkt zeigt, wie wirksam unsere ESG-Strategie ist.

Die Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m.b.H. analysiert laufend Unternehmen und Staaten auf Basis interner und externer Researchquellen. Die Ergebnisse dieses Nachhaltigkeitsresearch münden gemeinsam mit einer gesamtheitlichen ESG-Bewertung, inkludierend einer ESG-Risikobewertung in den sogenannten Raiffeisen-ESG-Score. Der Raiffeisen-ESG-Score wird auf einer Skala von 0-100 gemessen. Die Beurteilung erfolgt unter Berücksichtigung der jeweiligen Unternehmensbranche.